Gibt es den Mindful Mate in verschiedenen Größen oder Farben?

Ja, aktuell bieten wir zwei Farben & Längen an:
  • Dunkel Grau oder “grello”  (not green and not yellow)
  • 180 x 64 x 0,45 cm - 1,9 kg  - aus 26 recycelten PET-Flaschen
  • 200 x 64 x 0,45 cm -  2,1 kg - aus 28 recycelten PET-Flaschen

Ist die Matte für Latex-Allergiker geeignet? 

Die Matte ist mit Naturkautschuk überzogen, der von Gummibäumen stammt und daher natürlicherweise Latex enthält. Die Matte ist zu 99% frei von Allergie-verursachenden Latex-Proteinen. Bei der Verarbeitung wird durch die eingesetzte Hitze das Allergie-Verursachende Enzym in der Regel zerstört. Dennoch empfehlen wir Allergikern den Kontakt zur yoyoka Matte zu vermeiden.  

Ist die Matte vegan?

Unsere Matte enthält keine tierischen Stoffe und ist daher vegan
(peta vegan aproved).

Wie reinige/pflege ich meine yoyoka-Matte am besten?

Die richtige Reinigung/Pflege ist sehr wichtig. Worauf du achten und was du unbedingt vermeiden musst, kannst du hier nachlesen. Außerdem findest Du im Shop unsere praktische, nachfühlbare Pflege.

Hat die yoyoka-Matte einen guten Grip?

Wir versprechen dir, den hat sie. Sieh dir dazu die Videos mit Mattenfeedback von Yogalehrer*innen auf unserer Seite an. Oder teste die Matte in einem unserer Partnerstudios. Die Adressen unserer Partnerstudios findest du ebenfalls auf unserer Website. 

Warum riecht die yoyoka-Matte am Anfang? 

Die Matte ist mit dem Naturmaterial Kautschuk überzogen, der natürlicherweise nach Gummi riecht. Mit der Zeit verflüchtigt sich der Geruch. Es kann helfen die Matte besonders direkt nach dem Kauf offen liegen zu lassen uns erstmal nicht zu rollen.  

Wofür sorgt der antimikrobielle Zusatz, der zur Herstellung verwendet wird

Je nach Praxis schwitzt du mehr oder weniger beim Praktizieren. Um das Eindringen von Bakterien in die Matten und damit Schimmelbildung zu vermeiden wird der antimikrobielle Zusatz verwendet. Dieser ist natürlich nicht gesundheitsbedenklich. 

Enthält eure Matte Weichmacher oder andere Schadstoffe?

Nein, die yoyoka-Matten enthalten keine Weichmacher. Wir haben unsere Matte beim SGS Institut Fresenius GmbH daraufhin testen lassen und sicherheitshalber ebenfalls einen Chemical Spot Check vom TÜV Rheinland durchführen lassen.

Langlebigkeit 

Unser Produzent für jede Produktion interne Abriebtests durch, um die Qualität sicherzustellen.

Basierend auf dem Abriebtest folgt er der Testmethode ASTM D3884.Die Norm besagt, dass die Verschleißrate nach 100 Zyklen unter 1% liegt. Hinsichtlich der Langlebigkeit der ‚'Mindful Mate'‘ haben wir außerdem ein Abriebtest mit einem renommierten Vergleichsprodukt von einem externen Prüfinstitut (Intertek) durchführen lassen (Manduka eKO® Lite Yoga Mat 4mm).

Die Abriebprüfung zeigte, dass das Produkt von yōyoka noch bessere Eigenschaften als das Vergleichsprodukt von Manduka aufweist. 

 

 

 

 

Gutes Tun

Mit dem Erwerb eines yōyoka Produktes trägst Du durch "Beach Clean Ups" zum Erhalt unseres geliebten Planetens bei.