Nachhaltigkeit bedeutet für uns unter anderem, dass die Langlebigkeit unsere Produkte gewährleistet ist. Und um die Langlebigkeit deines Mindful Mate zu garantieren haben wir unseren Clean Friend entwickelt: 

Das Wasser-Essiggemisch hat eine antibakterielle Wirkung, sorgt dafür, dass der Grip der Matte erhalten bleibt und der Naturkautschuk nicht porös wird. Unser Yogamattenreiniger kommt abgefüllt in einer wiederverwendbaren Braun-Glasflasche (250ml), um den durch Einweg-Plastiksprühflaschen verursachten Müll entgegenzuwirken. Du kannst die Flasche also beliebig oft neu befüllen.

Doch auch ohne unseren Clean Friend kannst du mithilfe dieser einfachen DIY Anleitung deinen eigenen Yogamattenreiniger herstellen, um deinen Mindful Mate optimal zu pflegen. Daher stellen wir dir das Rezept zur eigenen Herstellung des Yogamattenreinigers zur Verfügung.

Du brauchst nur 3 Dinge: 

- Eine Sprühflasche. (Tipp: einfach eine alte Sprühflasche von einem Reiniger  wiederverwenden! Wichtig ist hier nur, dass diese sauber und frei von jeglichen Rückständen des alten Inhalts ist) 

- Wasser 

- Tafel- bzw. Branntweinessig mit 5 % Säuregehalt (z. B. hier erhältlich)

Optional kannst du bis zu 15 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl hinzugeben.

Das Mischverhältnis Essig zu Wasser beträgt 1:20, d. H.: 

Anteil Wasser: Anteil Essig:
1000 ml 50 ml
750 ml 37,5 ml
500 ml 25 ml
250 ml  12,5 ml 

 

Gutes Tun

Mit dem Erwerb von yōyoka Produkten unterstützt du einer unserer Parter Initiativen, denn wir Spenden einen Teil des Erlöses.

Mehr Infos