Gemeinsam gegen die Plastikflut – für eine nachhaltige Yogapraxis!

Dein Mindful Mate mit rPET-Vlieskern aus 26-28 recycelten Flaschen (je nach Mattenlänge)

180 x 64 x 0,45 cm | 1,9 kg | 26 recycelte PET-Flaschen
200 x 64 x 0,45 cm |  2,1 kg | 28 recycelte PET-Flaschen

Die Matte wird mit einem Yogabinder mit Klettverschluss zusammengehalten, der aus recycelten Mattenresten besteht. 

Keine Kompromisse mehr: nachhaltig & funktional.
EXTREM RUTSCHFEST

Die dünne Schicht aus nachwachsendem Naturkautschuk garantiert den perfekten Grip, ist schadstofffrei und verhindert den direkten Plastikhautkontakt und Plastikabrieb. 

ZWEI-SEITEN-FUNKTION

Der Mindful Mate lässt sich wenden. Die Oberseite mit dem ō-Print ist extrem grippy bei nicht so schwitzigen Flows. Die Unterseite (ohne den Logo-Print) ist gut geeignet für eher schweißtreibendere Flows oder wenn man es nicht ganz so grippy mag.

EXTRA BREIT & LEICHT

Mit einer Breite von 64 cm bietet der Mindful Mate außerdem extra viel Platz zur Entfaltung deiner Yogapraxis und ist durch den Vlieskern trotzdem leichter als andere Yogamatten.

IDEAL GEDÄMPFT & ISOLIERT

Der Mindful Mate ist die weltweit 1. Yogamatte mit einem Vlieskern. Dieser sorgt für die ideale Dämpfung, gute Stabilität, Isolierung und für ein warmes, angenehmes Praktiziergefühl.

SCHADSTOFFFREI

Das SGS Institut Fresenius GmbH hat in ihrem Testbericht bestätigt: Unsere Matten sind frei von Azofarbstoffen, Klebstoffen, PVC, Silikonen, Weichmachern sowie 99% latexfrei. Schreibt uns gern wenn ihr Einsicht in die Prüfberichte bekommen möchtet.

LANGLEBIG

Hinsichtlich der Langlebigkeit wurde ein Abriebtest mit einem renommierten Vergleichsprodukt vom Prüfinstitut Intertek durchgeführt. Die Abriebprüfung zeigt, dass das Produkt von yōyoka wesentlich bessere Eigenschaften aufweist als bei einem getesteten Vergleichsprodukt. Die Testberichte stellen wir euch auf Nachfrage euch gern zu Verfügung.

FAIRE & SOZIALE PRODUKTION

Die Produktionsstätte ist ISO 14001- und ISO 9001-zertifiziert – es wird Qualitätsmanagement sichergestellt, Produktionsabfälle recycelt und ein Zero-Waste-Produktionsplan verfolgt.

Versicherungsschutz, Altersvorsorge, Gesundheitsversorgung und Weiterbildung werden gewährleistet, unterstützt und entsprechend von der Produktion offengelegt.

DOING GOOD

1 Euro pro verkaufter Matte geht an  Gili Eco Trust zur Säuberung unserer Ozeane. Ihr Ziel: die 1.  indonesische Zero Waste Insel zu erschaffen. (erzähl mir mehr) 

 Guter Grip, wenig Gewicht, gut abzuwischen“ Sabine von Yoga Pur Lübeck

„Die beste Yogamatte die ich je hatte“ Christina Metzler von Yogalobe Berlin

 

Gutes Tun

Mit dem Erwerb eines yōyoka Produktes trägst Du durch "Beach Clean Ups" zum Erhalt unseres geliebten Planetens bei.